Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Enduro fahren

Enduro fahren lernen in der Schweiz

Beim Enduro fahren lernen sind viele Faktoren sehr wichtig. Die Sicherheit sollte hier an vorderster Stelle stehen. Da man meist abseits von Wegen über Stock und Stein Enduro fahren möchte, ist es unverzichtbar, eine komplette Schutzausrüstung zu tragen. Diese sollte aus hochwertigen und robusten Teilen bestehen, welche nach amerikanischen und europäischen Vorschriften hergestellt werden. Dafür eigenen sich in der Regel alle Motocross Ausrüstungen.

Enduro fahren Schweiz
Enduro fahren Schweiz

Nebst der Schutzausrüstung, ist es wichtig, dass das Motorrad von der Größe und der Stärke zu dem persönlichen Level des Fahrers passt. Wenn der Pilot das eigene Enduro Bike nicht beherrschen kann, sollte man keinesfalls ins Gelände gehen und auf eigene Faust Enduro fahren. Dies kann sehr schnell, sehr gefährlich werden. Daher empfiehlt es sich, sich alle Techniken zuerst in Begleitung eines erfahrenen Coaches anzueignen und diese dann erst beim Beherrschen selbständig auf öffentlichen Enduro Strecken anzuwenden.

Die Techniken im Enduro fahren sind die selben wie beim Motocross fahren. Meist ist es sogar noch einfacher, sich die Basics auf einem leichteren Motocross Motorrad anzueignen und zu erlernen und diese danach auf einem schwereren Enduro Bike umzusetzen. Umso besser ist es, wenn man in einem Motocross Kurs nebst den Enduro Fahrtechniken auch ein Motocross mieten kann. So hat man die Möglichkeit, das für sich passende Modell zu finden und kann sich zusätzlich beraten lassen.

Enduro fahren mit eigenem Material
Enduro fahren mit eigenem Material

Zuerst sollte man die Basics wie die richtige Haltung im Sitzen und Stehen komplett beherrschen und erst danach die fortgeschrittenen Techniken angehen und trainieren. Um steile Auf- und Abfahrten, Balancieren in schwierigem Gelände und viele weitere Skills korrekt ausführen zu können, sind die Grundtechniken unverzichtbar.

Enduro fahren in der Schweiz -  Keine vorhandenen Touren und wenige Strecken machen es jedem Enduro Fahrer in der Schweiz sehr schwer, seine Leidenschaft ausleben zu können. Da das Offroad fahren über Wiesen und durch Wälder in der Schweiz nicht erlaubt ist, weichen viele Enduro Piloten nach Spanien, Kroatien oder andere nahe liegende Regionen aus.

Bei genauerem Hinschauen, kann man aber auch in der Schweiz Enduro fahren. Auf wenigen Motocross Strecken hat es Abschnitte, welche ideal für ein Enduro Training geeignet sind.

Enduro fahren Schweiz - Motocross Strecke Schlatt
Enduro fahren Schweiz - Motocross Strecke Schlatt

Das Enduro fahren lernen, sollte sich als ein Fahrsicherheitstraining mit Motorrad erweisen. Denn nur wenn man das Bike komplett und richtig beherrscht und auch auf schwierigem Untergrund wie Schotter oder Sand zu kontrollieren weiß, macht das Enduro fahren erst so richtig Spaß. Je mehr man die Techniken anwenden kann umso mehr Möglichkeiten hat man auch.

Jetzt kannst auch du Enduro fahren lernen auf der Motocross Strecke in Schlatt an einem Enduro Fahrkurs bei der MX-Academy. Mehr Infos dazu gibt es unter Enduro Training auf der MX-Academy Webseite.

  • Created on .
  • Last updated on .