Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Kinder Motocross

Motocross fahren für Kinder - Kinder Motocross in der Schweiz

Um auch den kleinen den Motocross Sport näherbringen zu können, gibt es Kinder Motocross Kurse in der Schweiz. Mit kompletter Schutzbekleidung ausgestattet und in Begleitung eines erfahrenen Coaches, können Kinder Motocross fahren lernen. 

Kindermotocross ist für die Kleinen ab etwa 4 Jahren. Umso jünger die Kids sind, desto leichter lernen sie die Techniken ohne große Mühe. Beim Kindermotocross ist es jedoch sehr wichtig, den Anfang in einem professionellen Umfeld zu machen. Die ersten Versuche ohne das Beherrschen der Grundtechniken, können schon mal mit einem Sturz enden, welchen man hätte vermeiden können. Dies kann dazu führen, dass die Kleinen das Interesse am Kindermotocross verlieren oder sogar bis auf weiteres Angst vor dem Fahren haben. Deshalb sollte man einen Kinder Motocross Kurs besuchen und die notwendigen Basics von Grund auf korrekt erlernen. 

Kinder Motocross Schweiz
Kinder Motocross Schweiz

Kinder Motocross fahren ist außer einem abwechslungsreichen Hobby, auch eine sehr gute Lebensschule. Nebst Ausdauer bekommen die Kleinen automatisch ein Gespür für Koordination, ein besseres Auffassungsvermögen und natürlich auch Disziplin vermittelt. Durch Kindermotocrosss Kurse haben auch schon einige Eltern festgestellt, dass die Konzentration in der Schule angestiegen ist. Da die Balance im Kinder MX eine große Rolle spielt, wird auch das Körpergefühl automatisch intensiv trainiert. Dies ist nebst anderen Techniken, eines der wichtigsten Grundelemente im Motocross Fahren. Basics wie das korrekte Sitzen, das Fahren im Stehen und die Balance richtig einsetzen zu können sind notwendige Techniken welche man sich gleich frühst möglich aneignen sollte, da diese unverzichtbar für ein sicheres und korrektes Fahrverhalten sind. 

Im Kindermotocross lernen die Kleinen genau diese Techniken mit Hilfe erfahrener Coaches. Am Anfang werden die Kinder solange auf dem Motocross begleitet, bis sie selbständig und sicher das Gas und die Bremse bedienen können. Um sich das Gefühl für die Gashand zu entwickeln, benötig man ein wenig Zeit. Dies korrekt beherrschen zu können ist jedoch zwingend notwendig, da die Kleinen insbesondere am Anfang im Kindermotocross, wenn sie erschrecken oder unsicher sind auch mal Gas hangen bleiben können. Der begleitende Trainer, kann dies verhindern und dem Kind zusätzlich ein Gefühl von Sicherheit vermitteln. 

Kinder Motocross fahren lernen
Kinder Motocross fahren lernen

Im Kindermotocross ist es wichtig, Schritt für Schritt in Angriff zunehmen. Nebst dem, dass die Kids von einem Coach begleitet werden ist es wichtig, dass der Anfang mit einem kleinen Automatik Bike gemacht wird. So können sich die Kleinen erstmals nur auf das Gas und die Bremse konzentrieren und danach erst das Schalten dazu lernen. In einem Kindermotocross Kurs, sollten deshalb auch verschiedene Motocross Modelle zur Verfügung stehen. Am Besten ist es, wenn man sich am Anfang für dein Einstieg ein Motocross mieten kann. So haben auch die Eltern die Möglichkeit, erstmals zu schauen ob den Kleinen das Kinder Motocross Fahren Spaß macht oder nicht, ohne grössere Anschaffungen machen zu müssen.  

Wenn das Kindercross zum regelmäßigen Hobby wird, empfiehlt es sich eine Kindermotocross Ausrüstung gebraucht zu kaufen. Da die Kids in der Regel schnell wachsen, ist die Ausrüstung meist zuerst zu Klein bevor sie abgenutzt ist. Diese Option ist auch gut für ein kleineres Budget geeignet. Das Kinder Motocross, kann man sich ebenfalls erst bei intensivem Training zulegen oder weiterhin mieten, bis das Kind eine Größe erreicht hat, bei welcher es für eine gewisse Zeit auch bleibt.

Auch in einem Motocross Verein, wird das Kinder-Motocross fahren unterstützt und gefördert. Hier wird nicht auf die Größe geschaut - das Level und die Stufe wird anhand des Fahrkönnens bestimmt. So haben auch die Kleinen mit bereits gutem Grundwissen oder ausgeprägtem Fahrkönnen, die Möglichkeit auf den für sie passenden Streckenabschnitten und die für sie geeigneten fortgeschrittenen Techniken erlernen zu können. Auch Kinder möchten gefordert werden. Je mehr man die Techniken beherrscht umso mehr Fahrspaß hat man und desto mehr Freude bietet auch den Kleinsten das Kinder Motocross Fahren.

Kinder Motocross Schweiz - Motocross fahren
Kinder Motocross Schweiz - Motocross fahren

Kinder welche sich die Teilnahme an öffentlichen Rennveranstaltungen als Ziel gesetzt haben, können mit Hilfe eines Sponsorings diesem Traum ein Stückchen näher rücken. Zusätzlich empfiehlt es sich, ein professionelles Team aufzubauen oder einem Motocross Verein beizutreten, welcher einem dabei hilft einen idealen und persönlichen Trainingsplan zu erstellen und einen danach auf dem Trainingsweg begleitet. Kindermotocross hat viele Möglichkeiten und biete eine Vielzahl an Optionen. Je nach Bedürfnis und Wunsch des Kindes und der Eltern, findet sich bestimmt etwas Passendes.

Kindermotocross schnuppern ab etwa 4 Jahren mit Ausrüstung und Motocross mieten kann man bei der MX-Academy Schweiz. Mehr dazu findet man unter Kinder Motocross auf der MX-Academy Webseite.

  • Created on .
  • Last updated on .